Am 11.11.2020, gegen 17:00 Uhr, ereignete sich in der Nähe von Sandorf ein Autounfall. Zwei PKW´s sind in einem Kreuzungsbereich zusammengestoßen. Bei einem des verunfallten PKW löste der integrierte Notruf aus, welcher die Leitestelle erreichte. Da keine Kontaktaufnahme mite dem Insassen möglich war, wurden wir mit dem Stichwort "Person eingeklemmt" alamiert. So rückten auch die Kameraden von der FF Wald mit einem zweiten Rettungssatz an. Zum Glück stellte sich beim Eintreffen an der Einsatzstelle schnell heraus, das keine Person eingeklemmt war und sich beide Personen selbst aus den Autos befreien konnten. Die Feuerwehren übernahmen die Erstversorgung, leuchteten die Unfallstelle aus und sicherten diese ab. Die verletzten Personen wurden in die umliegenden Krankenhäuser transportiert.
 
Eingesetzte und alarmierte Kräfte:
Freiwillige Feuerwehr Wald
Freiwillige Feuerwehr Siegenstein
Cham Land 1
Cham Land 2
Cham Land 2/3
FF Brennberg
Notarzt Roding
Notarzt Wörth a. d. Donau
Malteser Rettungsdienst Wald
BRK Rettungswache Wörth a. d. Donau
Helfer vor Ort - Wald
Leiter Rettungsdienst
Polizei
Abschleppdienst