Am 28.11. wurden wir zusammen mit den Kameraden der FF Frankenberg zu einer abgerissenen Stromleitung an einem Strommast gerufen. Die Stommasten gingen durch ein kleines Waldstück bei Schwaig. Durch das abgerissene Kabel entzündete sich in dem kleinen Waldstück der Boden und Äste. Bereits auf der Anfahrt konnten wir den Lichtschein des Feuers sehen. Nachdem der Energieversorger die Stromleitung vom Netz genommen hatte, konnten wir mit den Löscharbeiten beginnen und das Feuer nach kurzer Zeit löschen. Zum Glück wurde das Feuer schnell entdeckt und der Notruf abgesetzt. Es wurden keine Personen verletzt und auch eine Ausbreitung konnte verhindert werden.
 
Alarmierte Kräfte:
Regensburg-Land 5/1
FF Frankenberg
FF Brennberg
Rettungsdienst
Polizei