09.03.2022 - THL 3 - VU 1 oder 2 Pkw

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es gestern Nachmittag zwischen Frauenzell und Brennberg gekommen. Bei der Alarmierung hieß es noch, dass eine Person in einem Fahrzeug eingeklemmt ist. Dies bestätigte sich zum Glück nicht. Dennoch waren die Fahrer schwer verletzt. Wir übernahmen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die Erstversorgung der verunfallten Personen. Im Weiteren sicherten wir die Einsatzstelle ab, banden die auslaufenden Betriebsstoffe und stellten den Brandschutz sicher.
Für die Dauer des Einsatzes musste die Straße komplett gesperrt bleiben.
Ein großer Dank den Ersthelfer an der Einsatzstelle, welche schnell und kompetent geholfen haben.
 
Eingesetzte Kräfte:
Notarzt
Rettungsdienst
Polizei
Abschleppdienst
FF Frauenzell
FF Brennberg