16.04.2022 - Einsatz - BMA

Am frühen Samstagmorgen wurden wir zu einem Verkehrsunfall mitten in Brennberg alarmiert. Zum einen ging ein Anruf eines Mitteilers in der integrierten Leitstelle Regensburg (Berufsfeuerwehr Regensburg) ein und ein vom verunfalltem Pkw abgesetzter eCall erreichte die ILS. Da die Lage zu Beginn sehr unklar war, da der Pkw auf dem Dach lag, wurde zunächst von einer eingeklemmten Person ausgegangen. Daraufhin wurden zusätzlich die Kameraden von der Feuerwehr Rettenbach mit alarmiert.
Angekommen an der Einsatzstelle konnten wir erleichtert feststellen, dass sich die Person aus eigener Kraft aus dem Pkw befreien konnte. Wir übernahmen die Erstversorgung der Patientin bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und sicherten die Einsatzstelle ab. Hierzu musste die Straße komplett gesperrt werden. Nachdem der Pkw vom Abschleppwagen geborgen wurde, konnten wir die auslaufenden Betriebsstoffe binden und die Straße für den Verkehr wieder frei geben.
 
Eingesetzte Kräfte:
Rettungsdienst
DRF Luftrettung (Christoph Regensburg)
Polizei
Regensburg-Land 5/1
FF Bruckbach
FF Rettenbach
FF Brennberg